Über CRV

Über CRV

Better cows > Better life

    Über CRV

    Schon seit 1874 glauben wir fest daran, dass bessere Kühe zu einem besseren Leben für Landwirte, ihre Herden und ihre Umwelt führen. Zusammen mit den 23.000 Landwirten in den Niederlanden und Belgien, die Mitglieder der CRV Genossenschaft sind, arbeiten wir jeden Tag daran, Rinderherden auf der ganzen Welt zu verbessern. Diese Landwirte helfen auch anderen Milchviehhaltern auf der Welt – so wie hier in Deutschland, Österreich und Luxemburg – die praktischen Erfahrung in unser Unternehmen einzubringen und so nah am Geschehen auf dem Betrieb zu sein.

    Wir tun dies, indem wir hochwertige Genetik, intelligente Lösungen für das Zuchtmanagement und persönliche Beratung zum Herdenmanagement liefern.

    Die Grundlage unseres Ansatzes ist die Schaffung einer perfekten Balance zwischen effizienten, leistungsfähigen und gesunden Kühen. Denn je gesünder eine Kuh ist, desto effizienter produziert sie. Auch deshalb sind wir weltweit führend in Sachen Effizienz und Gesundheit. Dies ist Tatsache, auf die wir unglaublich stolz sind.

    Jeden Tag arbeiten wir daran, die Herde der Zukunft zu verbessern. Das Hauptaugenmerk unserer Vision liegt auf gesunden und leistungsfähigen Kühen.

    BETTER COWS > BETTER LIFE

    Unsere Kultur und Werte

    Die Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern und Kunden hat für uns Priorität und wir fühlen uns verantwortlich für Mensch und Tier.

    Unsere Kultur und Werte

    CRV Historie

    Die Samen von CRV wurden 1874 gesät, als Landwirte und Züchter gemeinsam das erste Herdbuch gründeten, um die Ahnentafeln ihrer Bullen und Kühe zu registrieren. Seitdem hat sich so viel verändert!

    CRV Historie

    Weltweit aktiv

    Über unser Netzwerk von Niederlassungen und Distributoren liefern wir Genetik in mehr als 60 Länder auf der ganzen Welt. Unsere festen Standorte befinden sich in Belgien, Brasilien, Deutschland, Großbritannien, Kanada, Luxemburg, den Niederlanden, Neuseeland, Spanien, Südafrika, Tschechien und den USA.

    Außerdem haben wir hochmoderne Produktionsstätten in den Niederlanden, Neuseeland, Brasilien, Deutschland und der Tschechischen Republik, in denen Sperma und Embryonen von höchster Qualität produziert werden. Unsere Bullen werden auch in den USA, Kanada und anderen Ländern gehalten, um die weltweite Nachfrage nach CRV-Bullen zu bedienen.

    CRV weltweit aktiv

    Zwölf globale Zuchtprogramme

    Wir wollen Landwirten auf der ganzen Welt dabei helfen, Fortschritte beim Einsatz von Genprodukten zu machen, die ihre Herden gesünder und effizienter machen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir zwölf Zuchtprogramme für verschiedene Rassen aus verschiedenen Regionen der Welt etabliert. Innerhalb jedes Zuchtprogramms werden die besten Bullen ausgewählt, die die wichtigsten Gesundheits- und Leistungsmerkmale an ihre Nachkommen weitergeben können. So können wir den genetischen Fortschritt in jeder Herde garantieren.

    Innovative Produktionsstandorte

    Wir haben weltweit einige Produktionsstätten, auf denen unsere Bullen nach neuestem Standard gehalten werden. Das Herz der Fleckviehzucht liegt im bayrischen Wasserburg am Inn. In den beiden Videos sehen Sie unser Dairy Breeding Center in Wirdum sowie den modernen Holstein Bullenstall in Harfsen.

    Besuchen Sie auch die internationale CRV-Website. So finden Sie z.B. auf der neuseeländischen CRV-Website mehr Informationen über die Jerseyzucht oder in Brasilien über u.a. die Rasse Nelore.

    CRV Station Rottmoos
    Das Herz der CRV Fleckviehzucht liegt im bayrischen Rottmoos/Wasserburg am Inn

    Unsere Genetik im Detail

    Im deutschsprachigen Raum werden vor allem unsere CRV Rassen Holstein und Fleckvieh genutzt. Schauen Sie in unseren Übersichten nach Bullen für effiziente und gesunde Kühe.

    CRV Deutschland

    Die CRV Deutschland GmbH ist ein freies und eigenständiges Unternehmen, dessen Gesellschafter eines der weltweit größten Rinderzuchtunternehmen ist. CRV ist nun schon seit über zwanzig Jahren auch in Deutschland, Österreich und Luxemburg aktiv und hat sich in diesen Ländern im Laufe der Zeit enorm entwickelt.

    „Als CRV seinerzeit auf dem deutschen Markt aktiv wurde, hatten wir ausschließlich Holsteinbullen im Angebot. Das war die Zeit von Vererbern wie Celsius, Jabot, Lord Lily und Cash. Viele deutsche Milcherzeuger schworen damals noch auf extrem große, schwere und tiefe Kühe. Es kam einem manchmal wie Missionsarbeit vor, die Milchviehhalter davon zu überzeugen, dass die eher mittelrahmigen Kühe mit tadellosen Eutern und Fundamenten langlebiger und produktiver sind“, erklärt der CRV Deutschland-Geschäftsführer Axel Escher, der von Anfang an dabei war.

    „Auch wenn wir es damals noch nicht bewusst beim Namen nannten, waren unsere Zuchtprogramme ganz klar auf Effizienz und Gesundheit ausgerichtet. Heute ist das kein Thema mehr, und alle Milcherzeuger streben nach einer gesunden Herde, die auf effiziente Weise Milch produziert."

    Axel Escher
    Axel Escher, Geschäftsführer CRV Deutschland

    CRV Meilensteine in Deutschland

    Einer der gewaltigen Meilensteine in der Unternehmensgeschichte von CRV Deutschland war die Akquisition der Fleckvieh-Besamungsstation Meggle im Jahr 2009. Damit erhielt CRV Zugang zu einem weltweit führenden Fleckvieh-Zuchtprogramm. Fleckvieh zählt neben Holstein zu den bedeutendsten Rinderrassen der Welt. CRV ist es wie keinem anderen Zuchtunternehmen im deutsch-sprachigen Raum gelungen, neue Betriebe für sein Fleckvieh-Angebot zu gewinnen und so die Verkaufszahlen und den Marktanteil auszubauen. Hinzu kommen noch die steigenden Absatzzahlen auf den internationalen Fleckvieh-Marktplätzen wie etwa China oder Russland. Im Zuchtprogramm haben wir langjährige Partnerschaften, u.a. mit der Genostar aus Österreich.

    Meilensteine

    • 1999 Gründung von Holland Genetics Deutschland (HGD) in Deutschland als vorwiegend Holsteinsperma-Importeur
    • 2008 aus HG Deutschland wird CRV
    • 2009 Übernahme der Besamungsstation Meggle
    • 2011 Einführung des Anpaarungsprogrammes SireMatch für Fleckvieh in Bayern
    • 2013 Zuchtwerte für Effizienz und Gesundheit werden im Markt eingeführt
    • 2014 Einführung der erfolgreichen Eigenbestandsbesamer-Lehrgänge in Norddeutschland
    • 2015 Eröffnung des neuen ILC (International Logistic Center)
    • 2018 Eröffnung des CRV ET-Labors in Rottmoos
    • 2019 Einführung HerdOptimizer Holstein, inkl. Genotypisierung
    • 2020 Rekordauslieferungen aus dem zentralen CRV Logistiklager 1,3 Mio. Portionen Sperma in Deutschland
    • 2020 Zuchtwert Futtereffizienz wird im Markt eingeführt
    • 2021 Einführung HerdOptimizer Fleckvieh
    CRV Meilensteine

    Zweistellig

    Neben den Erfolgen im Fleckviehsegment konnte CRV Deutschland in den letzten Jahren in Sachen Holsteingenetik einen deutlichen jährlichen Umsatzzuwachs im zweistelligen Prozentbereich erzielen. Die stetige und konsequente Ausrichtung auf Effizienz und Gesundheit im Zuchtprogramm sowie unsere innovativen, wegweisenden Zuchtwerte für Klauengesundheit, Ketose – und zuletzt auch der für Futtereffizienz – haben zu diesem beachtlichen Erfolg beigetragen.

    Ergänzend kommen unsere Serviceprodukte wie zum Beispiel das Anpaarungsprogramm SireMatch und seit neuestem auch HerdOptimizer. Die genomische Untersuchung von weiblichen Tieren bildet die Basis von HerdOptimizer, wobei die Typisierungsergebnisse dem Milchviehhalter den schnellsten, einfachsten und sichersten Weg zu seiner idealen Herde weisen.

    Rekordjahr

    2020 war trotz der beträchtlichen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie wieder ein Rekordjahr für CRV Deutschland. Mehr als 1,3 Mio. Portionen Sperma haben das Labor und das Logistikzentrum von CRV in Wasserburg am Inn verlassen. Heute nutzen bereits über 7.000 Betriebe in Deutschland regelmäßig Genetik- und Serviceprodukte aus dem Hause CRV. Damit zählen wir deutschlandweit zu den größten Anbietern im Rinderzuchtbereich.

    Stickstoffkannen

    Gemeinsam erfolgreich

    „Wir freuen uns darüber, wie gut CRV sich in Deutschland entwickelt hat, und das gesamte Team von CRV Deutschland ist sehr stolz auf diesen Erfolg. Der Zuspruch, den wir durch unsere Kunden erfahren, und die stetig wachsende Nachfrage nach unserer Genetik sowie nach unseren Dienstleistungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, so Axel Escher weiter. „Das ist aber zweifellos auch unseren engagierten Mitarbeiter und dem Vertrauen geschuldet, das uns die Milchviehhalter schenken. Die Kombination aus diesen Faktoren wird dazu beitragen, dass unsere Kunden und wir auch zukünftig gemeinsam erfolgreich sein werden."


    Unser Team von CRV Deutschland

    Insgesamt arbeiten über 150 Mitarbeiter in Deutschland für CRV. Unsere Kollegen im Innendienst teilen sich auf zwei Standorte auf: Damme im Landkreis Vechta (Niedersachsen) sowie an unserer Besamungsstation in Rottmoos/Wasserburg am Inn, Landkreis Rosenheim (Bayern). Unsere Verkaufsberater sind immer in Kundennähe und verteilen sich über ganz Deutschland.

    Arbeiten bei CRV

    Bei CRV Deutschland gibt viele spannende Positionen. Ob nah an der Kuh als Besamungstechniker oder als Berater, der gemeinsam vor Ort mit den Landwirten die ideale Herde züchtet oder Tätigkeiten im Marketing oder Buchhaltung, schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung.

    Schauen Sie gerne auch immer mal wieder auf unsere offenen Stellen.

    Auch für Sie interessant:
    CRV – Eine Zuchtorganisation bereit für die Zukunft

    Die CRV Deutschland GmbH ist ein freies und eigenständiges Unternehmen, dessen Gesellschafter eines der weltweit größten Rinderzuchtunternehmen ist.

    CRV: mit neuem Logo und gleichen Versprechen in die Zukunft

    CRV: mit neuem Logo und gleichen Versprechen in die Zukunft.