Gesundheit

CRV Gesundheit

Mehr Gewinn, weniger Arbeit

    CRV Gesundheit

    Um die Zucht problemloser Kühe zu erleichtern, hat CRV 2013 den Zuchtwert Gesundheit entwickelt. Dieser Zuchtwert zeigt die genetische Fähigkeit eines Bullen, die Gesundheit seiner Nachkommen zu verbessern.

    Alle CRV-Vererber haben einen Gesundheits-Zuchtwert. Die Verwendung der Gesundheit ermöglicht es, gesunde, problemlose Kühe zu züchten, die einfach zu handhaben sind.

    CRV Gesundheit für Fleckvieh

    Dieser Zuchtwert vereint:
    • Vitalitätswert
    • Fruchtbarkeitswert
    • Eutergesundheit
    • Kalbeverlauf paternal und maternal
    Gesundheit bei FV

    CRV Gesundheit für Holstein

    Dieser Zuchtwert vereint:


    Bei den Merkmalen Klauengesundheit, Eutergesundheit und Ketose handelt es sich um original niederländische Zuchtwerte. Der Zuchtwert-Bereich von 96 bis 104 entspricht in Deutschland dem Bereich von 88 bis 112.

    Gesundheit HF
    Big Boukje 192 ist die erste Kuh, die die 200.000-Liter-Hürde erreicht hat.
    Jos Knoef, Milcherzeuger aus Geesteren, Niederlande

    Zuchtwert für CRV Gesundheit

    Die einzigartigen Zuchtwerte von CRV vereinfachen die Zucht auf Gesundheit und Effizienz. Der CRV-Gesundheitszuchtwert verbessert die Fruchtbarkeit sowie die Euter- und Klauengesundheit. Dies hat den Vorteil, dass das Herdenmanagement einfacher wird und die Zahl der Kühe, die behandelt werden müssen, sinkt.

    Ein Bulle mit einer CRV-Gesundheit von +6% lässt Töchter mit 3% weniger Problemen zum Beispiel bei der Eutergesundheit, Klauengesundheit und Fruchtbarkeit erwarten. Andere gesundheitliche Merkmale sind ebenfalls enthalten.

    Ergebnisse der Zucht auf CRV Gesundheit

    Praktische Forschung* zeigen, dass die Züchtung für CRV Gesundheit funktioniert. Kühe mit +6% für diesen Zuchtwert haben unter anderem ein kürzeres Kalbeintervall, weniger Mortellaro und eine geringere somatische Zellzahl.


    Wichtige Bausteine der Gesundheit

    Die CRV-Zuchtwerte geben ein vollständiges Bild von Gesundheit und Effizienz, aber es ist auch möglich, die wichtigsten Komponenten in der Zuchtstrategie gezielt zu berücksichtigen. Wichtige Bausteine des CRV Gesundheit sind Fruchtbarkeit, Klauengesundheit und Eutergesundheit. Die folgende Tabelle zeigt die Auswirkungen des Einsatzes eines Bullen mit einem Zuchtwert von 104 (oder einer Standardabweichung) auf eine durchschnittliche Kuh.

    Züchterische Faustregeln für die Gesundheit*

    Zuchtwert
    Klauengesundheit 104
    Zuchtwert Fruchtbarkeit
    104
    Zuchtwert Eutergesundheit
    104
    3-9 %
    weniger Klauenprobleme
    3-9 % höhere Non-Return-Rate nach 56 Tagen2-6 % weniger klinische Mastitis
    500-1.500 Euro Einsparungen**750-2.250 Euro Einsparungen**600-1.800 Euro Einsparungen**

    * Daten auf Grundlage der Rasse Holstein und unter Verwendung eines Bullen mit einem Zuchtwert von > einer Standardabweichung bei einer durchschnittlichen Kuh (100)
    ** pro 100 Kühe pro Jahr

    CRV Gesundheit und Effizienz

    Eine Leistung, auf die wir stolz sind

    Gemeinsam mit Landwirten auf der ganzen Welt arbeiten wir daran, gesunde und leistungsfähige Herden zu produzieren. Diesem Ziel haben wir uns seit Jahren verschrieben. Deshalb sind wir weltweit führend in Sachen Gesundheit und Effizienz - eine Leistung, auf die wir stolz sind!

    Möchten Sie mehr erfahren?

    Finden Sie einen CRV-Verkaufsberater in Ihrer Region oder erhalten Sie mehr Informationen über das Kontaktformular.

    Auch für Sie interessant:
    Effizienz

    Der Effizienzwert beschreibt das Verhältnis von Lebensleistung und Futterverbrauch. Effiziente Kühe realisieren eine höhere Leistung aus der gleichen Menge Futter.

    Mit langlebigen, gesunden Kühen in die Zukunft

    Die Familie Asbrand bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb in Sontra im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis. Auf dem Betrieb leben vier Generationen.

    Zuchtwertschätzung Holstein: Gesundheit zahlt sich auf jeden Fall aus

    Zuchtwertschätzung Holstein: Gesundheit zahlt sich auf jeden Fall aus